Ein Tag in der Kinderkrippe

Was ist bei uns so los?

Kinder brauchen Sicherheit, um geborgen aufwachsen zu können. Unser ritualisierter Tagesablauf lässt die Kinder spielend in den Tag und das Gruppengeschehen hineinwachsen.

Spielend durch den Tag

Unsere Bringzeit ist von 7.30-8.30 Uhr.

Anschließend treffen wir uns im Morgenkreis und begrüßen gemeinsam den Tag. Danach lassen wir uns die Brotzeit schmecken und gehen dann in die Freispielzeit.

Bevor es um 11.15 Uhr zum Mittagessen geht, steht das Händewaschen auf dem Programm.

Während die ersten Kinder bei der Abholzeit um 12.00 Uhr nach Hause gehen, ist für die Anderen dann Schlafenszeit. Nach dem Schlafen beginnt ab 13:45 Uhr die gleitende Abholzeit. Den Nachmittag verbringen wir mit Spielen in der Gruppe und im Krippengarten oder kurzen Spaziergängen.

Nach der Brotzeit am Nachmittag sagen wir um 16.00 Uhr zu allen Krippenkindern „Auf Wiedersehen“ und freuen uns, wenn am nächsten Morgen der Krippentag neu beginnt.