17.01.2020

Kooperation Kindergarten – Schule

Die schlauen Füchse schnuppern das erste Mal Schulluft

Aufgeteilt in vier Gruppen durften unsere Vorschulkinder die Lehrerin Frau Seidl im Klassenzimmer besuchen. Ganz aufgeregt und neugierig schauten die Kinder in den Raum hinein und entdeckten gleich die Buchstaben und Zahlen an den Wänden. Mit einem Begrüßungslied wurden die ersten Ängste und Unsicherheiten überwunden und die Kinder erzählten, dass sie sich schon sehr auf die Schule freuen. Anschließend stand die Schultasche von Ole im Mittelpunkt. Gemeinsam wurde geschaut, was so alles in einer Schultasche drin ist. Zwerg Ole, der die Erstklässler auch im zukünftigen Lesebuch begleiten wird, hatte die Schultasche gepackt - war auch alles richtig? Die Kinder wussten sofort, dass Kuscheltiere und Spielsachen nicht in eine Schultasche gehören.

Im Anschluss an die Einführung bekamen die Kinder verschiedene Aufgaben auf Arbeitsblättern gestellt, z.B. den Weg durch ein Labyrinth finden, Bilder/Figuren fertig zeichnen oder Fehler entdecken. Sehr konzentriert lösten die Kinder die gestellten Aufgaben und waren auf ihr Ergebnis sehr stolz.

Nach einer Stunde verabschiedeten wir uns bei Frau Seidl und sagten "Auf Wiedersehen" und bis zum nächsten Mal. Wir freuen uns schon sehr darauf!

Mit einem Lied begrüßte Frau Seidl die schlauen Füchse

Konzentriert lösten die Kinder die Aufgaben