01.02.2019

Unterwegs – um den Winter zu genießen

Die Kita St. Theresia unternimmt eine Winterwanderung rund um den Leitenbühl

An einem Freitagnachmittag waren alle Eltern mit ihren Kindern, Omas und Opas eingeladen, sich an einer kleinen Winterwanderung zu beteiligen.

Die Strecke mit der herrlichen Aussicht war gut zu Fuß, mit dem Kinderwagen und zum Teil auch mit dem Schlitten zu bewältigen. Am höchsten Punkt konnte eine kleine Pause gemacht werden. Dort gab es heiße Wiener mit Semmel - wahlweise mit Ketchup oder Senf.

Gut gestärkt nutzen danach vor allem die Kinder die leicht mit Schnee bedeckten Hügel für eine kleine Abfahrt mit dem Schlitten. Hinunter rutschen oder fahren machte allen Spaß und so wurden die Schlitten gleich wieder hinauf gezogen, um das Ganze noch einmal zu wagen.

Schöne Stunden in herrlicher Natur und frischer Luft - das können wir wieder einmal machen!

Am höchsten Punkt angekommen, konnten sich Eltern und Kinder mit ein paar heißen Wiener stärken

Danach sausten die Kinder mit dem Schlitten die Hügel hinunter