27.11.2018

Jubiläen in der Kita St. Theresia

Am Ende des Jahres waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kita St. Theresia zum Dankeschön-Essen eingeladen.

Pfarrer Müller blickte auf das zu Ende gehende Jahr zurück und dankte dem pädagogischen Team sowie dem Hauspersonal für ihr großes Engagement und die gute Arbeit zum Wohle der Kinder, Eltern und nicht zuletzt der Kindertagesstätte an sich.

Besonders hob Pfarrer Müller und Kita-Leiterin Martina Müller die großartige und sehr engagierte Arbeit von Paul Reichenberger hervor, der sich seit nunmehr 15 Jahren um alle finanziellen Belange der Kita in hervorragender Weise ehrenamtlich kümmert.

In den 15 Jahren konnten auch viele Projekte unter seiner Regie gemeinsam mit der Stadt Grafenwöhr umgesetzt werden, wie der Ausbau des Dachgeschosses, die Errichtung zweier Krippengruppen, der Einbau der Brandmeldeanlage, die Modernisierung der Heizungsanlage uvm.

Geehrt wurde auch Martina Schreiner für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit. Pfarrer Müller und Leiterin Martina Müller dankten den Jubilaren mit Blumen und kleinen Präsenten.

Pfarrer Müller stellte in seiner Funktion als Kirchenverwaltungsvorstand an diesem Abend auch Monika Dobmann als stellvertretende Leiterin vor. Sie wird ab sofort diese verantwortungsvolle Tätigkeit übernehmen. Er wünschte ihr dazu alles Gute, viel Erfolg und Gottes Segen.

Mit einem gemütlichen Beisammensein klang der vorweihnachtliche Abend aus.

Martina Schreiner wurde für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt

Pfarrer Müller stellte Monika Dobmann als stellvertretende Leitung vor