25.10.2018

Laternen-Bastel-Nachmittage

So bunt und strahlend der diesjährige Oktober war - so bunt und strahlend wurden auch die Laternen in der Kindertagesstätte St. Theresia. Bei den Gruppenelternabenden, die sich durch den ganzen Monat zogen, durften sich Eltern und Kinder kreativ betätigen.

So zeichneten die Kinder in der Sonnen- und der Regenbogengruppe einen genauen Plan, wie denn ihre Laterne ausschauen sollte. Die Eltern hatten dann die Aufgabe mit Stiften, Transparentpapier, Kleber und Schere den Plan der Kinder um zusetzen. So entstanden wunderschöne Laternen im bunten Blättermantel, mit St. Martin, Mosaiken uvm.

Die Eltern der Marienkäfergruppe durften - passend zum Gruppensymbol - einen Marienkäfer für ihr Kind gestalten.

In den weiteren Gruppen wurde aus dem Gruppenelternabend ein Laternen-Bastel-Nachmittag mit Eltern und Kindern. An diesen Nachmittagen fertigten die Kinder in Teamarbeit mit Mama, Papa, Opa oder Oma ihre Laterne. Auch hier entstanden viele verschiedene, individuell gestaltete Laternen, ob mit St. Martin, Blättern oder auch ganz bunt.

Zusätzlich zum Basteln erhielten die Eltern noch einige kurze Info's. Für das leibliche Wohl war mit Snacks, Gebäck, Würstchen, Kuchen, Knabbereien oder Pizza bestens gesorgt. Einiges hatten die Kinder am Vormittag extra für die Eltern vorbereitet.

Laternen basteln mit Eltern und Kindern

Laternenbauplan und fertige Laterne