28.06.2018

Die olympischen Spiele der besonderen Art

Junge Athleten, fetzige Musik und vieles mehr

Eine große Eröffnungsfeier, viele große und kleine sportliche Herausforderungen und anschließend die feierliche Medaillenübergabe - all das gibt es nicht nur bei der WM, sondern auch in der Kath. Kindertagesstätte St. Theresia bei den Olympischen Spielen der besonderen Art.
Leider fiel der erste angesetzte Termin sprichwörtlich ins Wasser. Trotz regnerischem Wetter machten wir das Beste daraus. So konnten die Eltern am Samstag, 09.06.2018, den Nachmittag gemeinsam mit ihren Kindern bei Kaffee und Kuchen, sowie deftigen Wurstsemmeln oder Hörnchen verbringen. Wie es auch im Sport oft ist, so gab es auch für unser Fest noch eine zweite Chance. So fand die Wiederholung der Olympischen Spiele der besonderen Art am Donnerstag, den 14.06.2018, diesmal bei tollem Wetter und Sonnenschein, statt.
Viele Eltern, Geschwister und Großeltern waren gekommen, um "ihren Sportlern" beim Einzug in das Amphitheater und bei den anschießenden Wettkämpfen zuzusehen. Unter den Tönen der jeweiligen Nationalhymnen betraten die einzelnen Gruppen das "Stadion" und gaben die olympische Fackel weiter, bis zum Schluss dann das große Feuer entzündet werden konnte. Als kleine Besonderheit stellte jede Gruppe mit einem kleinen Vers ihr Land vor. Zum Ende der Eröffnungsfeier wurde die Stimmung noch zusätzlich durch einen Flashmobb aufgeheitert. Dazu hatten einige Kinder aus verschiedenen Gruppen eine Choreographie einstudiert und feuerten die Zuschauer dazu an, beim Refrain einzusteigen.
Nach der Eröffnung ging es zum sportlichen Teil. Nun hatten die Kinder und ihre Familien die Möglichkeit ihr sportliches Können an sieben verschiedenen Wettkampf-Stationen zu zeigen. Auch für das leibliche Wohl war mit Getränken und Bratwurstsemmeln bestens gesorgt. Am Schluss gab es für die Athleten natürlich auch eine Medaille und ein Siegerfoto.

Bei der Eröffnungsfeier gab es auch einen Tanz.

Die olympischen Mannschaften stellen sich vor.

Viel Spaß hatten Groß und Klein bei den Spielstationen.