13.06.2018

Schulwegtraining für die „schlauen Füchse“

Herr Simon übt mit uns das Überqueren der Straße

Im Rahmen des Schulwegtrainings besuchte uns Herr Simon von der Polizei Eschenbach um mit uns das Verhalten im Straßenverkehr zu üben. Zuerst erklärte uns Herr Simon, wie wir sicher über eine Straße kommen:
Vorgehen bis zum Rand des Gehsteigs; nach links, nach rechts und wieder nach links schauen - ist die Straße frei, dann gehen wir los! In der Mitte der Fahrbahn nochmal nach rechts schauen und zügig weitergehen. Alle Füchse haben diese Aufgabe gut zusammen mit dem Polizisten gemeistert.

Am Zebrastreifen passten alle Vorschulkinder sehr genau auf: Bis an den Rand des Gehsteigs gehen und mit einem Handzeichen den Autofahrern signalisieren, dass man die Straße überqueren möchte. Dabei immer mit dem Autofahrer Blickkontakt suchen, ob er uns wirklich gesehen hat und stehenbleibt. Erst dann gehen wir über die Straße.

Im Anschluss an die praktischen Übungen zeigte uns Herr Simon noch die Ausstattung seines Polizeiautos und erklärte uns die einzelnen Geräte und deren Verwendung.

Alle Füchse sagen "Danke schön" an Herrn Simon für die vielen wichtigen Informationen und Tipps für ihren zukünftigen Schulweg!

Wie komme ich sicher über den Zebrastreifen?

Herr Simon zeigt uns das Polizeiauto.