Das sind wir

Von der Kinderbewahranstalt zur Kindertagesstätte

Seit 1929 gibt es einen katholischen Kindergarten in Grafenwöhr. 1967 wurde der Kindergarten an der heutigen Stelle dreigruppig errichtet, 1987 saniert und um zwei Gruppen und weitere Räume erweitert.

Bei der Neugestaltung unseres großen Außenspielbereichs (5000qm) im Jahr 2004 haben wir Wert auf eine naturnahe und den Bedürfnissen der Kinder entsprechende Gestaltung gelegt.

  • Die Gruppenterrassen werden auch als erweiterter Spielbereich, z.B. für Tischspiele, Malen,... genutzt.
  • Im großen Sand- und Matschbereich haben die Kinder Spaß beim Umgang mit Wasser und Sand
  • Rutschbahn, Kletterturm, Baumhaus, Labyrinth, Schaukelgarten, Bolzplatz, Fußfühlpfand und Amphitheater geben unseren Kindern die Möglichkeit sich richtig auszutoben.
Kinder spielen am Wasserlauf und im Sandkasten

Ein kleiner Einblick in unsere Gartenanlage

Im September 2007 erweiterten wir unser Betreuungsangebot. Wir eröffneten die erste von zwei Krippengruppen; 2008 folgte die zweite Krippengruppe.

Zu unserer Kindertagesstätte St. Theresia gehört nun der Kindergarten mit vier Gruppen. Hier werden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren aufgenommen.
Die zweigruppige Kinderkrippe besuchen Kinder unter drei Jahren.