14.09.2017

Viele, viele Kinder haben sich versammelt ...

Viele, viele Kinder haben sich versammelt, jeder anders und jeder wertvoll! Dieser Gedanke zog sich wie ein roter Faden durch den Wortgottesdienst zum Jahresanfang in der Kath. Kindertagesstätte St. Theresia.

"Gott liebt mich wie ich bin" darüber machten sich die Kinder und das Team gemeinsam mit Pfarrer Bernhard Müller Gedanken. Gerade weil jedes Kind, jeder von uns anders, unterschiedlich und einmalig ist, ist jeder auf seine Art und Weise etwas Besonderes. Diese Vielfalt und Verschiedenheit wurde deutlich sichtbar, als alle Kinder aus der Sonnen-, Regenbogen-, Bären-, Schmetterling-, Pinguin-, Sternen- und Marienkäfer- gruppe ihren Namen an einer große Pinnwand befestigten, die als Kita-Haus gestaltet war.

Jedes Kind hatte seinen Namen unterschiedlich geschrieben und rundherum individuell verziert. Mit Liedern wie "Gott mag Kinder", "Gott dein guter Segen" u. a., in die alle miteinander begeistert einstimmten, von den Erzieherinnen gesprochenen Fürbitten und dem Segen durch Pfarrer Müller gehen wir gestärkt ins neue Kita-Jahr.

Wortgottesdienst mit Herrn Pfarrer Müller.