04.12.2016

Familiengottesdienst

"Bereitet dem Herrn den Weg...." Kita-Kinder gestalten den Gottesdienst

unter diesem Thema gestalteten die "schlauen Füchse" den Familiengottesdienst zum 2. Advent.

Ein Adventszug, der jeden Adventsonntag an einem besonderen Ort hält, machte Halt in Johannisburg. Hier hörten die Gottesdienstbesucher von Johannes dem Täufer, der die Menschen dazu aufruft, dem Herrn den Weg zu bereiten.

Wie wir alle diese Botschaft im Alltag umsetzen können, veranschaulichten die Kinder im Predigtteil: Der Weg wurde bereitet mit einem "roten Teppich", dem Teppich der Liebe. Auf diesem Teppich der Liebe sind besonders wichtig: Geduld, Trost, Hoffnung, Achtsamkeit und Annahme. Die Kinder stellten Karten mit Begriffen auf den Teppich.

Im Fürbittgebet baten wir Jesus um seine Hilfe bei der Umsetzung im Alltag. Mit vorweihnachtlichen Liedern, Gitarrenbegleitung und Flötenspiel wurde die Feier musikalisch umrahmt. Am Ende stellten sich die Kinder in eine Reihe und gaben zum Lied: "Wir tragen ein Licht in die Welt hinaus" ein Windlicht symbolisch weiter.

Ein großes Lob geht an die Vorschulkinder unserer Kita, die den Familiengottesdienst so schwungvoll und aktiv mitgestalteten.

Am 3. Advent hält der Adventszug in Freudenstadt. Fahrkarten dazu erhielten die Kinder am Ende der Feier.

Bei der Predigt veranschaulichen die Kinder die Botschaft.

Wir tragen ein Licht, wir tragen ein Licht, in die Welt hinaus...