24.07.2013

"Du hast uns deine Welt geschenkt"

Unter diesem Thema stand der diesjährige Wortgottesdienst zum Jahresschluss der Kindertagesstätte St. Theresia.

Bei sommerlichen Temperaturen feierten die Krippen- und Kindergartenkinder am Mittwoch, 24. Juli gemeinsam mit Herrn Pfarrer Müller diesen Gottesdienst. Er wurde mit dem Lied "Wir fangen an, fröhlich zu sein" und einem Gebet eröffnet. Anschließend erarbeiteten die Kinder mit Kita-Leitung Martina Müller im gemeinsamen Gespräch, was Gott uns alles geschenkt hat. Dank hierfür sagten sie mit dem Lied "Du hast uns deine Welt geschenkt".

Die Schöpfungsgeschichte

Das während der Lesung von den Kindern gestaltete Schöpfungsbild verdeutlichte, was Gott alles Schönes erschaffen hat. So waren in der Mitte des Amphitheaters symbolisch Himmel, Erde, Pflanzen, Menschen und Tiere aufgebaut. Musikalisch brachten die Kinder dies noch einmal mit "Gottes Liebe ist so wunderbar" zum Ausdruck. Auch die von den Erzieherinnen vorgetragenen Fürbitten spiegelten diese Thematik wider.

Segen für die Vorschulkinder

Mit einem Segensgebet beendete Herr Pfarrer Müller offiziell die Feier und das Kita-Jahr 2012/13. Den Vorschulkindern wurde einzeln der Segen geschenkt. Das Lied "Voll-, Voll-, Volltreffer, ja ein Volltreffer Gottes bist du!" rundeten den Gottesdienst ab.

Auf dem Foto sind die ganzen Kinder der Kita St. Theresia zu sehen.

Gemeinsam feierten die sieben Gruppen der Kita St. Theresia im Amphitheater den Abschlussgottesdienst.

Hier sind die verschiedenen Dinge, die Gott geschaffen hat, aufgebaut.

In der Mitte wurde von den Kindern symbolisch das Schöpfungsbild aufgebaut.