06.04.2013

Wer will fleißige Helfer sehen, ...

der musste am Samstag, den 06.04.2013 in die Kita St. Theresia gehen. Trotz des immer noch recht kalten Wetters waren dort viele "kleine und große" Helfer gekommen, um gemeinsam den Garten wieder auf Vordermann zu bringen.

Der lange Winter hatte einige Spuren hinterlassen und so wurde von den zahlreichen erschienenen Familien und dem Kita-Team das restliche Herbstlaub zusammengekehrt, die Hecken und Büsche gestutzt und der Fußfühlpfad neu aufgefüllt.

Zur Vorbereitung au fdie hoffentlich baldigen warme Tage brachten starke Väter die Sonnensegel über der Sandlandschaft an und stellten die Sonnenschirme auf den Terrassen auf. Die Gartenmöbel fanden ebenfalls auf den Terrassen vor den Gruppenzimmern wieder ihren Platz.

Alle freuten sich gegen Mittag dann schon sehr darauf, sich bei warmen Tee und Pizzasemmeln gemeinsam in der Schlemmerstube zu stärken. Mit dem Arbeitsergebnis waren alle Anwesenden sehr zufrieden. Jetzt muss nur noch der Frühling endlich kommen, damit die Kinder die Zeit im Garten auch wieder in vollen Zügen genießen können.

Für den zahlreichen und tatkräftigen Einsatz bedanken sich das Team der Kindertagesstätte St. Theresia mit Leiterin Martina Müller und der Elternbeiratsvorsitzende Michael Tiefel. Ohne die großartige Ünterstützung hätten wir nicht so viel in so kurzer Zeit geschafft.

Vielen herzlichen Dank!

Ein Vater und ein Kind sammeln in Schubkarren das Laub zusammen.

Alle packen mit an, um den Garten für den Sommer fit zu machen.

Nach der tatkräftigen Arbeit, lassen es sich alle Gut gehen bei Pizzasemmel und warmen Tee.