04.02.2013

Teamfortbildung in der Kita

"Über Selbstwertentwicklung und die Lebenskunst der Kinder"

An dieser äußerst interessanten und wertvollen Fort- bildung nahm das gesamte pädagogische Personal zwei Tage lang teil. Das Thema, welche Bedeutung das Selbstkonzept für die Entwicklung hat, beschäftigt die Psychologie und Pädagogik seit Jahren: Ob ein Kind Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten hat oder diese nur gering einschätzt, ob es aktiv auf andere zugeht oder eher abwartend ist, ob es bei Schwierigkeiten schnell auf gibt oder sich herausgefordert fühlt, dies zu bewältigen - all dies ist abhängig vom Bild, dass das Kind von sich selbst hat (Zitat von Renate Zimmer). Heute wissen wir, dass die kindliche Lebenskunst darin besteht, zu lernen, sich um sich selbst zu kümmern und gleichzeitig die Unbekümmerheit nicht zu verlieren.

Nachdem wir uns am ersten Tag gründlich mit der Theorie auseindergesetzt hatten, bestand der zweite Tag vorwiegend aus Kleingruppenarbeit. In einer Art "Schatzsuche" machten wir uns auf den Weg nach- zuspüren, was es bedeutet, Kind zu sein. Wir erlebten, wie wichtig es ist, Schätze in der Kindheit zu finden und zu erfahren, was jeder gerne tut und kann. Dieses KÖNNEN ist Grundlage dafür, sich selbst anzuerkennen. Sich selbst zu lieben ist das Fundament für die Entwicklung von Liebe, Respekt und Wertschätzung.

Um die Qualität der pädagogischen Arbeit auf einem guten Niveau zu halten, sind Fortbildungen unumgänglich. Unser Dank gild der Referentin Frau Petra Obernhuber und besonders auch unseren Eltern, die dafür Verständnis hatten, dass an diesen beiden Tagen keine Betreuung für ihr Kind möglich war.

Erwachsene Personen sitzen im Halbkreis. eine Frau kniet in der mitte und Liest Begriffe vor, die auf Papiere aufgeschrieben wurden.

Was bedeutet es Kind zu sein? Wir erlebten, wie wichtig die Schätze in der Kindheit sind.

Erwachsene sitzen im Halbkreis, die Gesprächsleitung hat einen Blumenstraus zum Dank bekommen.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Petra Obernhuber für die äußerst interessante und wertvolle Fortbildung.