27.10.2012

Viele, viele Hände machen rasch ein Ende

Der Garteneinsatz in der Kindertagesstätte St. Theresia war ein voller Erfolg.

Ein ganz besonderer Tag war dieser Samstag an dem sich viele engagierte Eltern und das Personal trafen, um den Garten winterfest zu machen. Auf den bunten Herbstblättern lag eine dünne Schneeschicht. Wunderschön anzusehen und ungewöhnlich früh in diesem Jahr. Die Kinder, die ihre Eltern zu diesem Einsatz begleiteten, begrüßten den ersten Schnee voller Freude. Während sie sich vergnügten, Schneekugeln rollten und Schneemann bauten, hieß es für die Eltern Laub rechen, Hecken schneiden, Tipi abbauen und Tische und Bänke ins Trockene bringen.

Die Zusammenarbeit war vorzüglich und so konnte das viele Laub schnell aufgeladen und weggebracht werden. Zum Aufwärmen gab es nach getaner Arbeit eine leckere Kürbissuppe - frisch zubereitet von der Köchin des Hauses. Zum Abschluss sprach Frau Müller ein herzliches DANKE an alle für die tolle Unterstützung bei dieser Aktion aus.

Vier Eltern rechen Laub und laden es auf eine Schubkarre auf.

Engagierte Eltern bei der Gartenarbeit.