18.07.2012

Praktikanten sind stets willkommen

Regelmäßig kommen Praktikantinnen und Praktikanten in unser Haus, um in das Berufsleben zu schnuppern oder ihre Ausbildung in unserer Kindertagesstätte zu absolvieren.

Im Laufe des Kindergartenjahres kommen immer wieder Praktikantinnen und Praktikanten aus den nahegelegenen Mittelschulen, Realschulen sowie Gymnasien in die Gruppen der Kindertagesstätte St. Theresia. Dort erhalten sie Einblick in das Berufsfeld der Erzieherin oder Kinderpflegerin, sowie in die tägliche pädagogische Arbeit mit den Kindern. Während dieser meist einwöchigen Orientierungspraktika können die Praktikanten Erfahrungen für das spätere Berufsleben sammeln und sich mit dem sozialen Berufsfeld auseinandersetzen.

Darüber hinaus stellt die Kindertagesstätte St. Theresia auch Ausbildungsplätze zur Verfügung und bildet in diesem Rahmen angehende ErzieherInnen und KinderpflegerInnen im praktischen Teil ihrer Ausbildung aus. Bei diesen ein- bis zweijährigen Praktika, kooperieren die anleitenden Erzieherinnen sehr eng mit den Staatlichen Fachschulen für Kinderpflege sowie den Fachakademien für Sozialpädagogik.

Praktikantin und ein Jungen sitzen auf dem Boden und spielen mit Lego - Bausteinen.

Praktikanten sammeln Erfahrungen für das spätere Berufsleben.