23.05.2012

Schultütenbastelabend am 23.05.2012

Auch in diesem Jahr trafen sich Mamas zum Basteln der Schultüten für ihre "schlauen Füchse".

Große Auswahl

Schon einige Wochen vorher konnten sich die Vorschulkinder anhand eines Plakats ihre ganz individuellen Schultüten aussuchen.

Heiße Sache

Am Mittwochabend war es dann soweit. Hoch konzentriert und mit viel Geduld setzten die Mamas die vielen Einzelteile zusammen. Dabei ging es richtig "heiß" her, denn die Tüten mussten mit einer Heißklebepistole zusammen geklebt werden. Nach knapp zwei Stunden Feinstarbeit konnten alle die wunderschönen Schultüten bewundern. Zum Schluss gab es dann von Markus Englhardt noch ein Eis zum Abkühlen.

Der Preis

Am nächsten Tag erzählten viele Füchse ganz aufgeregt: "Ich habe meine Schultüte schon in der Nacht gesehen und am Morgen wieder." Es hat sich wieder gelohnt, der leuchtenden Kinderauchen wegen, sich die Mühe des Selbstgestaltens zu machen.

Auf diesem Bild sieht man drei Frauen, die an Tischen und auf dem Boden mit Heißklebepistolen Schultüten zusammenkleben.

Fleißig werden die Schultüten gebastelt.

Auf diesem Bild sieht man zwei Frauen an einem Tisch sitzen, die mit Heißklebepistole Schulltüten zusammenkleben.

Dabei kam die Freude nicht zu kurz.