05.12.2010

Weihnachtsmarkt

Viele Kinder aus der Kath. Kindertagesstätte beteiligten sich am Grafenwöhrer Adventsmarkt mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten.

Die Bühne war voller Kinder, die alle aufgeregt auf ihren Auftritt warteten. Um 14.00 Uhr war es endlich soweit. Nach dem gemeinsamen Lied "Laßt uns froh und munter sein" sangen die Jüngsten aus der Kinderkrippe "Kling, Glöckchen, Klingelingeling". Von den Kindergartenkindern war "Hänsel und Gretel", "Frau Holle", "In einem kleinen Apfel", "Adventskranz" und "Wieder geht der Nikolaus" zu hören.

Auch ein Gedicht von 99 Weihnachtsplätzchen, die alle im Magen gelandet sind, trugen einige Kinder gekonnt vor.

Ein Nikolaus als Dank

Der Applaus der vielen Zuhörer zeigte den Kindern, wie gut sie ihre Aufgabe gemeistert hatten.

Als Dankeschön überreichte unser zweiter Bürgermeister, Herr Greim einen kleinen Nikolaus an alle.

Der viele Schnee verlieh dem Adventsmarkt eine ganz besondere Stimmung. Eltern und Kinder konnten diesen Nachmittag mit einem kleinen Bummel ausklingen lassen.

 

Auf den Bild sieht man die Kindergartenkinder beim Singen eines Adventsliedes.

Gemeinsam trugen die einzelnen Gruppen verschiedene Lieder und Gedichte zur Adventszeit vor.

Auf dem Bild sieht man die Kinder beim Vortragen eines Gedichtes

Auch ein Gedicht von den 99 Weihnachtsplätzchen wurde vorgetragen.