22.09.2010

Gemeinsam mit Gott ins neue Jahr

"Gott liebt mich wie ich bin", unter diesem Thema stand der diesjährige Anfangsgottesdienst. Alle Kinder der Kita St. Theresia feierten am Mittwoch, den 22. September 2010 um 10.00 Uhr, gemeinsam mit Herrn Pfarrer Müller den Start ins neue Kindergartenjahr.

Für die Feier des Gottesdienstes versammelten sich alle Gruppe in der Turnhalle. Herr Pfarrer Müller führte durch den Wortgottesdienst und vermittelte den Kindern, dass jedes von ihnen einzigartig ist und von Gott geliebt wird.

Gott liebt mich wie ich bin

Jeder ist anders, einzigartig und einmalig. Wir unterscheiden uns zum Beispiel im Aussehen, im Charakter sowie in unseren Talenten und Begabungen. So wie wir sind, werden wir von Gott geliebt und geschätzt. Jeder ist für sich ein "Ich" und kann stolz darauf sein, wer er ist und was er kann. Und doch gehören wir alle zusammen.

Viele Individuen werden zu einer Gemeinschaft

Wir alle sind hier im Kindergarten und verbringen täglich viel Zeit miteinander. Als Zeichen dafür legte jedes Kind einen individuell gestalteten Namenszettel in ein Haus. Als Abschluss des Gottesdienstes segnete Herr Pfarrer Müller alle Kinder und wünschte ihnen ein schönes gemeinsames Kindergartenjahr.

Alle Kinder und Erzieherinnen in der Turnhalle der Kita.

Alle Kinder der Kita versammelten sich in der Turnhalle um gemeinsam den Anfangsgottesdienst zu feiern.

In einem aus Tüchern gelegtem Haus befinden sich alle Namen der Kita-Kinder.

Die Kinder legen ihren Namen in ein Haus um die Gemeinschaft zu symbolisieren.